Meerschweinforum

Kleines Forum über Meerschweinchen
 
StartseiteFAQLeitfadenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)

Nach unten 
AutorNachricht
Manu911
Meeriversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mo Nov 09, 2009 12:17 pm

So langsam treibt uns Jenny in den Wahnsinn, sie arbeitet tagtäglich rund um die Uhr dran und macht gute Fortschritte *uffz* Bonk

Nehmt alle Ausdrücke die jetzt kommen als lustig auf, wir nennen sie gerne mal so und meinen auch alles nicht bös (auch wenn ich sie manchmal boaaaah)

Der olle Minimurks lässt sich wohl grad zum Terroristen ausbilden. Dass sie größtenteils auf dem Schreibtisch lebt ist ja bekannt. Sie hat dort ja auch ihre Ecken eingerichtet, zur Veranschaulichung.

Wenn man sich an den Schreibtisch setzt gibt es links einen Bereich mit Handtuch, darauf steht ihr Flachdachhaus mit 3 Eingängen, es steht ein Kuschelbett, eine Kuschelrolle, einen Wassernapf und es liegt Heu rum. Über ihr thront der Drucker auf nem Gestell. Direkt an ihren Bereich angeschlossen steht das Telefon und dann kommen 2 Monitore auf Monitorständern, denen gegenüber logischerweise Tastatur und Maus. Rechts von der Maus liegt wieder ein Handtuch und dort hat Madam ihren Kuschelsack.

Sie trinkt aber nicht aus dem Napf, nööööööööööööö wäre ja langweilig. Entweder stehen wir klappernd da und warten darauf dass sich wer erbarmt mit einem Spritzi Wasser in die Schnute zu Schießen. Kann aber auch vorkommen dass wir stumm einfach nur da sitzen und den Wassernapf anstarren oder die Pfoten auf dem Rand des Wassernapfes parken und verzweifelt nach unten schauen in das kalte dunkle ekelhafte Nass. Selbst trinken? Nöööö wäre ja eklig is ja nass und selber trinken kann ja jeder, ne Dame macht das nicht.

Wir haben alle Kabel in so Kabelschläuchen von IKEA drinne außer eben dem am Telefon (logisch am Hörer is halt eins dran das kannste net einpacken). Nun hat sie aber den Kabelschlauch angenagt. Nö die Kabel drin net aber den Kabelschlauch. Also wir das Ding noch höher gehängt dass sie vollends gar nimmer rankommt. Sie hingedackelt, geguckt und stinkesauer abgezogen und schnurstracks zum Telefon gelaufen und das Kabel zwischen die Zähne genommen. Ne nicht zugebissen aber so nach dem Motto - ey gib mir sofort sonst ... - Peter sie direkt weggenommen und was vor das Kabel gestellt. Sie latscht daraufhin zu seiner PizBuin Tube und versucht reinzubeißen. Geht aber ja schlecht also hat sie oben dann die Falz genommen da gings. Er ihr die auch weggenommen. Sie zur Zigarettenschachtel und da reingebissen, er auch die weggenommen, sie zum Aschenbecher und reingeguckt also auch den weggenommen. Dann saß er schon komplett zugepackt da dann latscht sie zu seiner PIN/TAN-Liste und beißt da auch noch rein. Hab die dann nach oben auf den Monitorständer gelegt. Guckt die dann da net hoch, schnappt sich erst nen Plastikdeckel und danach wieder die Ecke von der Liste. Ey wir waren am Freitag extra wegen ihr nochmal weg und haben ihr ne riesige Korkröhre besorgt. Sie hat jetzt also Kork, Weidenzweige und Birkenzweige zum Knabbern plus runde Ecken und Heu. Nöööö is ja langweilig hat ja jeder.

Wenn man da sitzt und sich mit ihr beschäftigt sobald sie den Kopf hebt und einen anguckt dann is alles paletti. Wenn sie aber da sitzt und man beachtet sie mal ein paar Minuten nicht oder man sitzt womöglich gar net am PC weil man auf Toilette ist oder sich kurz was holt oder sonstwas dann rastet sie in der oben genannten Form aus. Sie rennt dann übern Schreibtisch und sucht sich alle Sachen in die man reinbeißen kann. Dabei fegt sie dann noch Sab Simplex und Kaffeetasse sowie Computermaus übern Tisch indem sie mit vollem Schwung den Kopf gegenknallt so seitlich und sie findet das alles mehr als nur geil. Es macht ja Spaß weil wir handlen müssen wenn sie so randaliert, is ja logisch.

Wenn man sie in so nem Moment dann aber schnappt und zurück in den Eigenbau setzt bleibt sie sitzen, dreht sich um und guckt einen herzerweichend an. Wenn man dann dennoch wegläuft fängt sie an herzzerreißend zu schreien. Sie will dann wieder raus, will wieder geliebt werden.

Was macht man bei nem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bei nem Meerschweinchen? Hüüüüüüüüülfe

Ich meine sie ist total verzogen das ist klar aber die wartet ja immer mit noch neueren Monströsitäten auf dieses Minimonster. Mittlerweile heißt sie nur noch Terrorqueen, Monster, Stinkmorchel und Mistbeule. Das sind ja keine Zustände mehr. Gut das Stink und Mist kann man erklären *g* durch die effektiven Mikroorganismen riecht sie etwas nach Kuhdung *g* aber egal Chen

Ne aber das Tier treibt uns momentan echt in den Wahnsinn. Wenn man kurz vom PC weggeht muss man sie auf den Arm nehmen und mitschleppen. Das findet sie dann auch ok aber sie alleine auf dem Schreibtisch oder auch wenn man da sitzt einfach unbeobachtet? Das geht ja mal gaaaaaaaaaaaar nicht. Eek


Also so wie die is nimmt die mir künftig wohl eh kein Mensch mehr in Urlaubspflege wenn mal was sein sollte dass Peter und ich net da sind Fall
Das war ja schon beim letzten Mal der Knaller mit Klappern - nööööö Sab wollen wir jetzt net, eigentlich wollten wir raus aber das Zweibein hats net verstanden und kam freudig mit Sab an. Wie Kuschelrolle auf dem Schreibtisch? Ja klar gehört die da hin aber doch mit der Öffnung zur Tastatur hin - maaaaaan muss armes Schwein wieder selber umbauen, .... - mir tat Silke so leid Chen
Nach oben Nach unten
http://www.manusmeeris.meeriwelt.de
Muggel
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 50
Ort : Monheim am Rhein

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mo Nov 09, 2009 12:43 pm

Ganz klar, DAS Schwein braucht Ritalin :D Soll es ja bald Rezeptfrei geben Fall

Aber mal ehrlich - Jenny ist doch echt ein klasse Schwein.

Hast super geschrieben Manu, ich bin hier bald vor Lachen vom Sofa gefallen Totlach
Nach oben Nach unten
http://www.silvias-meerschweinchen.de
Kerstin1811
EB-Bastler
avatar

Anzahl der Beiträge : 867
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mo Nov 09, 2009 5:56 pm

Ich würde sie in den EB setzen udn ignorieren. Wenn man das mal 1-2 Wochen durchhält (mehr Hölle als jetzt können die nciht werden), dann solltet ihr eigentlich wieder etwas mehr Ruhe vor eurem kleinen Terrotierchen haben.
Nach oben Nach unten
friedestrom
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 55
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mo Nov 09, 2009 6:32 pm

Wenn man Jenny hat, hat das den eindeutigen Vorteil, dass man sich keine quengelnden Kinder mehr anschaffen muß und die Köttelchen sind auch viel angenehmer Cool Man könnte fast behaupten: verwöhntes Einzelschwein.... :D
Nach oben Nach unten
http://www.rmz-von-der-burgfriedestrom.meeriwelt.de
Alanna
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 31.05.09
Alter : 38
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mo Nov 09, 2009 8:03 pm

Zitat :
Was macht man bei nem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bei nem Meerschweinchen? Hüüüüüüüüülfe
Fg Ein Video für uns! Fg

Jenny ist klasse. Sie hat euch echt im Griff.
Nach oben Nach unten
Manu911
Meeriversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Di Nov 10, 2009 6:33 am

Gerne Andrea wenn ich dann irgendwann endlich ne Videokamera habe :D geplant ist ja eine eben grad damit man Jenny auch mal filmisch mit Ton festhalten kann weil das Schwein is einfach die Härte das glaubt einem ja keiner der sie nicht persönlich kennt. Und selbst dann glaubt man noch nicht alles bis man sie net mal für 1-2 Tage bei sich hatte und terrorisiert wurde von ihrem Geklapper das ja so fein abgestuft ist in der Intensität und sie dadurch unterscheidet in dem was sie will.
Nach oben Nach unten
http://www.manusmeeris.meeriwelt.de
Manu911
Meeriversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mi Nov 11, 2009 4:12 pm

Kerstin1811 schrieb:
Ich würde sie in den EB setzen udn ignorieren. Wenn man das mal 1-2 Wochen durchhält (mehr Hölle als jetzt können die nciht werden), dann solltet ihr eigentlich wieder etwas mehr Ruhe vor eurem kleinen Terrotierchen haben.

Jaaa aber das würd ich auch wieder net übers Herz bringen weil sie halt echt da steht und unbedingt raus will. Für sie wäre es wohl dann eher Stress wenn sie net raus dürfte und ich will ihr eigentlich keinen Stress zumuten der ggf. wieder zu nem Abszess führen könnte, man weiß es ja net wirklich und außerdem muss ich sie gefügig haben damit ich ihr jeden Abend diese Mikroorganismen auftragen darf ohne dass sie zappelt oder den Kopf schüttelt *g*

Aber irgendwie isses auch wieder süß so ne Nuss zu haben. Ich kam eben heim, Peter lag und liegt schlafend auf der Couch, ich stiefel im Dunkeln rein, geh zur Stehlampe mach die in aller Ruhe an, fummel an meinem Handy rum und höre schon ein Quietschen aber so ein eher erfreutes Quietschen vom Schreibtisch und seh die Nase in die Luft gestreckt und in meine Richtung guckend so "heeyyyy cool biste auch wieder da, bin hier, kommste mal rüber". Hab dann nur noch meine Tasche abgestellt und sie hat mich schon verfolgt mit dem Blick. Als ich dann endlich bei ihr in der Ecke war stand sie schon so treppelnd da also immer ein Vorderfüßchen im Wechsel aufstellen und dann das Andere einfach wie der Milchtritt bei Katzen. Dann hab ich sie kurz durchgeknuddelt dabei wurde dann kurz gebrommselt, dann hat sie den Kopf geschüttelt und ist popcornend davon und in ihr Häuschen. Seither is wieder Ruhe. Da musste sie nur kurz begrüßt werden und fand das dann ganz klasse und ist dann wieder zufrieden. Irgendwie als ob einem ein schwanzwedelnder Hund entgegenkommt *g*
Nach oben Nach unten
http://www.manusmeeris.meeriwelt.de
friedestrom
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 297
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 55
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   Mi Nov 11, 2009 4:16 pm

Ich denke, Jenny ist genau richtig für Dich. Sie ist einfach toll!
Nach oben Nach unten
http://www.rmz-von-der-burgfriedestrom.meeriwelt.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)   

Nach oben Nach unten
 
Darf man sein Meeri im Effekt erschlagen? (Vorsicht Ironie)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was ist das für eine Pflanze und was könnte die Krankheit sein?
» Salzsäure?
» Noch ein Mittagsblümchen - soll ein Mesembryanthemum sein
» Möchte nur mal so Hallo sagen,ein paar bilder von meinen kalt-GEWÄCHSHAUS
» Samenversand!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinforum :: Haltung, Pflege und Allgemeines :: Allgemeines über Meeris-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com