Meerschweinforum

Kleines Forum über Meerschweinchen
 
StartseiteFAQLeitfadenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?

Nach unten 
AutorNachricht
Manu911
Meeriversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 11:47 am

Ich war ja eben grad mal wieder draußen bei diesem Traumwetterchen und habe für die Schweins Löwenzahn und Gras gepflückt.

Da ich nunmal keinen Garten habe geh ich hinters Haus und pflücke bei den Garagen, einer angrenzenden Wiese und auch im angrenzenden Wald die Ration zusammen.

Da lief dann ne Joggerin an mir vorbei, blieb in gewisser Entfernung stehen, beobachtete mich und hat dann in ganz komischem Ton gefragt wofür ich das denn sammel. Ich meinte für Meerschweinchen. Dann kam nur "Aha du weißt aber schon dass da auch Hundepipi dran sein kann". Äh zum Einen ich bin zwar nicht so genau mit "du" und "sie" aber wie U18 seh ich ja dann doch nimmer aus *g*, zum Anderen konnte ich da auch nur antworten "Das ist immer und überall wenn man Pech hat, außer im eigenen Garten, da isses dann dran aber nicht von Hunden sondern Katzen etc." - sie hat dann nur den Kopf geschüttelt und ist weiter.


Jetzt sagt mal wie seht ihr das?

Ich sehe es wiefolgt:

Ich habe keinen Garten in welchem ich für die Schweinchen was sammeln kann. Ich schaue dass ich nicht direkt an einer vielbefahrenen Straße sammel sondern eben hinten an den Garagen (kleinere Wohneinheit das ist nicht die Welt), an ner kleinen Wiese und eben im Wald.
Mir ist bewusst dass da überall ein Hund hingemacht haben kann, nur ich denke mir einfach dass man das Risiko nirgendwo ausschließen kann. Sicher sammelt man nicht gerade auf der Hundewiese aber generell hat man doch überall Katzen und Wildtiere. Selbst im eigenen Garten kann man da Urin von Katzen, Mardern, Igeln, schlagmichtot haben.
Ich denke mir einfach das ist Natur, mit dem Risiko muss man irgendwo leben. Dass man dann bei größeren Mengen nicht mehr jedes einzelne Blatt wäscht bzw. beim Gras sammeln ja nicht jeden einzelnen Grashalm sondern halt nur einmal gut drüberspült ist ja auch normal denk ich mir mal.


Sammelt ihr trotz des Risikos oder gehört ihr auch zu der Gruppe an die aus Vorsicht dann lieber überhaupt nicht sammelt und lieber das Frischfutter aus dem Supermarkt gibt?
Nach oben Nach unten
http://www.manusmeeris.meeriwelt.de
Kerstin1811
EB-Bastler
avatar

Anzahl der Beiträge : 867
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 12:37 pm

Ohweh, man sollte sich ins Bett legen und bloß nie wieder aufstehen, weil draußen könnte irgendwas sein, was einen krank macht...

Ich hab da absolut keine Probleme mit, ich geb es ja nicht ungewaschen in den Schweinestall, insofern ist es meiner Meinung nach Wurscht, ob da ein Hund hingepinkelt haben könnte oder nicht.
Nach oben Nach unten
danny
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 12:46 pm

Ich sammel weiterhin Gras und Löwenzahn, das wird zwar alles einmal kräftig abgespült und das wars. Bin zwar auch vorsichtig, aber man sollte es nicht übertreiben.

Meine Schweinchen wären todunglücklich, wenn sie kein Gras mehr bekämen. Wenn ich nur noch wüsste, wie ich die doofen Zecken nicht immer mitschleppe. Grübel
Nach oben Nach unten
Muggel
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 50
Ort : Monheim am Rhein

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 1:13 pm

Ich fütter auch Gras und sammel das im Garten meiner Tante. Dort gibts es keine Hunde, aber da wird bestimmt hin und wieder mal ne Katze drüberlaufen.

Ich muß aber auch gestehen, das ich das Gras und den Löwenzahn nicht abwasche. Das Heu wasche ich ja nu auch nicht ab und da wird mit Sicherheit mehr dran sein, als beim Gras aus dem Garten.

Allerdings wäre ich sehr vorsichtig bei Sachen aus dem Wald - dort wäre mir das Risiko des Fuchsbandwurmes zu hoch!


Zuletzt von Muggel am So Mai 10, 2009 2:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.silvias-meerschweinchen.de
Manu911
Meeriversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 1022
Anmeldedatum : 19.04.09
Alter : 36
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 1:58 pm

Muggel schrieb:
Allerdings wäre ich sehr vorsichtig bei Sachen aus dem Wald - dort wäre mir das Risiko des Fuchsbandwurmes zu hoch!

Joa das stimmt schon wobei so gesehen dürfte ich hier wieder nirgendwo sammeln, wir wohnen ja direkt am Wald, sprich auch schon hinten an den Garagen ist Waldrand und auch da werden die rumstromern. Das Risiko hätte man aber auch in nem waldnahen Garten, die Füchse sind ja auch nicht nur auf den Wald direkt beschränkt. Gut ich sammel ja auch nicht tief drinnen im Wald sondern hier in nächster Nähe am Fitnesspfad
Nach oben Nach unten
http://www.manusmeeris.meeriwelt.de
Quiecker
Schnutenforscher


Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.05.09

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 2:23 pm

Also ich würde auch sagen man kann etwas übertreiben und sollte natürlich nicht überall unüberlegt sammeln.
Autoabgase sind bestimmt schädlicher wie mal ein Hundepippi, außerdem wenn es regnet sind an den Gräsern
und Pflanzen auch gewisse Substanzen (saurer Regen). Dies kann aber auch im eignen Garten vorkommen.

Wie Muggel schon schreibt auch am Heu bzw. an dem Gras bevor es zu Heu wird haben bestimmt schon Hunde, Katzen
oder sonstige Tiere Spuren hinterlassen. Wenn man das ganze nicht übertreibt wird es bestimmt auch nicht schädlicher sein
als Salat und sonstiges aus dem Supermarkt.

Vorher etwas abwaschen ist bestimmt eine gute Lösung, denn damit hat man das äußerliche der Pflanzen etwas gereinigt.
Denn wenn unsere Meeris draußen in Ihren Freiläufen Gras fressen wissen wir ja auch nicht was über Nacht über den Rasen
geflitzt ist.
Nach oben Nach unten
Molchi
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 08.05.09
Alter : 51
Ort : Delmenhorst

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 6:39 pm

Das dort eventuell Hundepipi drauf sein kann, nehme ich in Kauf!!

Habe das früher auch abgewaschen und in der Salatschleuder trocken gemacht, das mache ich aber nicht mehr!!!
Nach oben Nach unten
http://www.sumcity.de
Jule79
TÜV-Erlerner


Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.05.09
Alter : 38
Ort : 44143 Dortmund

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 10, 2009 8:17 pm

Also ich denke, man kann es auch übertreiben mit der Vorsicht. Ich sammel bei meinen Eltern im Garten, da ist dann vielleicht kein Hundepipi dran, aber evtl. von der Katze...
Wenn ich bald in der Stadt wohne und dann auf einem Friedhof oder im Park sammel, werde ich damit aber wohl auch leben müssen.
Ich denke, da gibt es weitaus schlimmeres für die Wutzen!
Nach oben Nach unten
Meerle
Schnutenforscher


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 06.05.09

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Mo Mai 11, 2009 10:55 am

Wir haben ja zum Glück einen Garten so dass ich die Schweinchen bei schönem Wetter raussetzen kann. Hinter unserem Garten ist ein riesiges unbebautes Grundstück, und da wächst massig Löwenzahn. Da in unserem Garten mehr Klee als Löwenzahn ist, holen wir da natürlich auch öfter welchen. Wir gehen dann weit in die Wiese rein da am Rand auch oft die Hunde hinpieseln. Aber natürlich kann ich bei dem Löwenzahn aus der Mitte dier Wiese auch nicht hunderprozentig sicher sein, dass kein Pipi dran ist....ich nehm es in Kauf...
Nach oben Nach unten
Wichita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 27.04.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Sa Mai 30, 2009 6:27 pm

Also ich sehe das so: ich habe jetzt seit 12 Jahren Meeris und hole im Sommer jeden Tag einen mittelgroßen Korb Gras. Mal von unserer Wiese hinterm Haus (da geht selten unser Hund drauf, wohl aber die Katzen aus der Gegend), mal bei den Pferden auf der Wiese/daneben/am Zaun entlang und machmal auch im Gelände/Wald.

Ich sammel nicht an vielbefahrenen Straßen, oder an Wegen wo ich genau weiß da gehen am Tag zig Hunde lang.

Ich wasche das Gras nicht ab (es sei denn es wird über nacht nassgeregnet :D)

Und was is bisher passiert ? Nichts.
Mein erstes Meeri Nike ist 8 Jahre alt geworden und bestimmt nicht an Hundepipi im Gras gestorben, auch die anderen Regenbogen-Meeris und Kaninchen sind höchstwahrscheinlich nicht an "dreckigen Gras" gestorben.

Wenn ich sehe wie die Wutzen das Gras mümmeln, ich würde es nicht übers Herz bringen, kein gras zu füttern. Warum auch, in der freien Natur in den Anden wäscht doch auch keiner das Gras bevor es die Meeris bekommen. Klar die Tiere dort bekommen auch keine Medikamte die sie evtl. duch den Urin/Kot wieder ausscheiden....

Aber ich bleibe dabei: meine Meeris bekommen Gras satt!
Nach oben Nach unten
Yvi79
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 39

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   So Mai 31, 2009 8:41 am

Hallo,

also ich sammle das Grünfutter für die Schweinchen auch hauptsächlich an Wegrändern, weil die richtigen, geeigneten Wiesen weiter weg sind. Das da auch mal Hundepippi dran ist, kann man halt nicht ausschließen. Man muß ja nicht grad die Halme direkt am Wegrand nehmen sondern die ein paar cm weiter rein. Auf den Wiesen kräucht und fleucht ja auch allerhand Getier umher was auch Spuren auf dem Grünzeug hinterläßt. In Stadtnähe sind das hier vor allem Wildkaninchen, die auch auch tagsüber hier durch den Park hoppeln sehe. Füchse trauen sich ja mittlerweile auch immer weiter in die Städte, kann man also auch nicht ausschließen. Klinisch reines Futter gibts halt nicht. Hauptsache Schweinies sind glücklich :D.
Nach oben Nach unten
Buroni
Schnutenforscher


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.06.09

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Sa Jun 27, 2009 12:23 pm

Ist Hundepipi denn so schädlich?

ist vielleicht ne blöde Frage aber ausser das es etwas eklig ist, ist da doch nichts sooo schlimmes dran...

Soll jetzt nicht heissen, dass ich genau das Gras pflücke auf das mein hund gerade gepieselt hat aber das Risiko Gras einzusammeln auf das irgendwann mal ein Hund gepieselt hat ist hier recht groß weil wir hier sehr viele Hunde haben - würde ich mir jetzt darüber groß den Kopf zerbrechen würde ich garnichts mehr pflücken gehen können.

Zudem denke ich, dass die ganzen Düngerrückstände im gekauften Obst und Gemüse am Endeffekt doch schädlicher sind als Hundepipirückstände...
Nach oben Nach unten
Muggel
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 50
Ort : Monheim am Rhein

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Sa Jun 27, 2009 12:42 pm

Hundeurin kann Krankheiten übertragen. Deshalb sollte man schon drauf achten, nicht grad das Gras von der Hundwiese zu pflücken.

Klar weiß man nicht genau ob da nicht grad auch ne Katze oder Fuchs hingepinkelt hat.

Ich selber hab noch nen Bottich Gras auf dem Balkon stehen, das ich selber ausgesäht habe, weil ich hier auch nicht so groß die Möglichkeit habe immer frisches Gras zu pflücken.
Nach oben Nach unten
http://www.silvias-meerschweinchen.de
Buroni
Schnutenforscher


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.06.09

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Sa Jun 27, 2009 2:43 pm

Muggel schrieb:


Ich selber hab noch nen Bottich Gras auf dem Balkon stehen, das ich selber ausgesäht habe, weil ich hier auch nicht so groß die Möglichkeit habe immer frisches Gras zu pflücken.

Aber mit einem Bottich kommt man nicht sehr weit, oder?

Ich habe Salat angepflanzt - der reicht höchstens für 1-2 Tage wenn er denn überhaupt mal wachsen will...
Nach oben Nach unten
Muggel
Ohrenkrauler
avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 50
Ort : Monheim am Rhein

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Sa Jun 27, 2009 3:52 pm

Buroni schrieb:
Muggel schrieb:


Ich selber hab noch nen Bottich Gras auf dem Balkon stehen, das ich selber ausgesäht habe, weil ich hier auch nicht so groß die Möglichkeit habe immer frisches Gras zu pflücken.

Aber mit einem Bottich kommt man nicht sehr weit, oder?

Ich habe Salat angepflanzt - der reicht höchstens für 1-2 Tage wenn er denn überhaupt mal wachsen will...



Ne, leider nicht. Meine 4 Racker bekommen das dann nur als "Leckerchen", wenn ich ansonsten kein Gras gefunden habe.

Viele benutzen aber auch alte Käfigunterschalen dafür um Gras anzubauen. Gras braucht ja nicht so ein hohes Gefäß, ein relativ flaches tut es da auch.

So sieht das Gras dann aus. Allerdings ist das Foto vom letzten Jahr. In diesem Jahr will das Gras irgendwie nicht



Nach oben Nach unten
http://www.silvias-meerschweinchen.de
Hanni
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 10.05.09
Alter : 72
Ort : Offenbach / Hessen

BeitragThema: Gras und Löwenzahn sammeln-was sagt ihr dazu ?   So Jun 28, 2009 9:46 am

Da kann ich leider nicht so mit reden,mein Garten gibt nicht genug Löwenzahn oder Gras für alle Meeris tägl.her. Das reicht mal als Leckerli und alles andere muß ich im Supermarkt kaufen,mögen sie aber auch gern !Allerdings rate ich meinen Kunden schon ,das sie Gras oder Löwenzahn nicht gerade an einer Pippromenade sammeln oder an vie befahrenen Straßen. Rückstände vonm Urin vieleicht kranker Tiere oder Auspuffrückstände können sicher zu Gesundheitsproblemen führen.
LG Hanni
Nach oben Nach unten
http://www.vom-buchenrain.de
FM_Heike
Löwenzahnsammler


Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 10.08.09
Alter : 56
Ort : Frankfurt am Main

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Di Aug 11, 2009 8:07 am

Hanni schrieb:
Allerdings rate ich meinen Kunden schon ,das sie Gras oder Löwenzahn nicht gerade an einer Pippipromenade sammeln oder an vie befahrenen Straßen. Rückstände vonm Urin vieleicht kranker Tiere oder Auspuffrückstände können sicher zu Gesundheitsproblemen führen.
LG Hanni

Hihihi, Pippipromende - find ich gut.

Ja, also, i.d.R. habe ich es im Garten. Rasen nun keinen mehr. Fressalien sind eingezäunt. Ich zeig Euch mal bei Gelegenheit, wozu ich meine Auslaufgitter eher brauche Chen Chen

Wenn ich dann sammel, guck ich schon, dass ich nicht an der Pippipromenade sammel. Eben direkt am Gehweg, Weg, wo alle Minute das Bein gehoben wird. Sondern, mehr in unbelaufene Gegend.
Gut, da könnt jetzt auch Pippi dran sein.

Btw: Löwenzahn gehört in die Calciumrubrik, wie Sellerie, Fenchel....bitte beachten.

Ich sortier ja mitterweile meine Fressalien in: Normal - Mittel -Wenig

Löwenzahn ist mittel.

Manche halten mich für übertrieben. Ja, aber ich habe hier seit Jahren nix.

Und - Jippy ist mein Calciummelder, der reagiert sehr emfpindlich drauf. So muss ich eh umdenken in dessen Truppe. Er ist Kindergärter von kleinen Mädchen.

Timmy Hebamme.

Die anderen Kastraten - Girlskümmerer.




:D
Nach oben Nach unten
http://www.frankfurter-meerschweine.de
Claudia
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.10.09
Alter : 53
Ort : 65779 Kelkheim

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Mi Okt 14, 2009 7:16 am

Pipipromenade :D der ist gut.

Hab ich hier auch leider relativ nahe, deswegen bin ich entweder Morgens ganz früh unterwegs wenn das Gras vom Tau gewaschen ist oder ich fahre ein Stück an das Naturschutzgebiet, da hab ich reichlich Wiesen zur Auswahl aber wirklich sicher kann ich hier natürlich auch nicht sein, ich guck nach verdächtigen Tropfen und meide Wegränder.




Liebe Grüsse Claudia
Nach oben Nach unten
http://www.beepworld.de/members/ruebe64/
Neverland
Schnutenforscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 12.10.09

BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   Do Okt 15, 2009 7:17 pm

Das Pipiurin MEINER Hunde ist zumindest nicht schädlich, denn sonst wären meine Schweine in den vielen, vielen Jahren, die ich Hund und Schwein zusammen im Garten flitzen habe, längst mal krank geworden. Chen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?   

Nach oben Nach unten
 
Gras und Löwenzahn sammeln - was sagt ihr?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinforum :: Meerschweinchenernährung :: Eure Fütterungsempfehlungen / Fragen zur Fütterung-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | Tiere | Säugetiere | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben